Stadtführung Friedrichstadt & Gendarmenmarkt Berlin
 
I   Berlin-Ansichten   I     I   Stadttouren-Übersicht   I     I   Programm Aktuell   I     I   Weitere Infos   I
 
 
Berlin zur Zeit der Romantik - Literaturführung von E.T.A. Hoffmann über die Brüder Grimm bis Adalbert Chamisso
 

Eine spannende Tour zur aufregensten Literaturepoche in Berlin. Erkunden Sie, wieviele berühmte Poeten, deren Werke sie oft kennen, zu dieser Zeit in Berlin lebten, und wie diese Werke entstanden sind.

Politisch war Berlin in vielen Jahrhunderten bedeutend. Für die Literatur ist die Romantik aber die Blütezeit in Berlin. Gilt Heidelberg als das Zentrum der Frühromantiker, so ist Berlin das Zentrum der Spätromantiker gewesen, die auch schon wieder stärker politisch ausgerichtet waren. Aber wo wohnten die Poeten hier in Berlin und was arbeiteten sie im „richtigen“ Leben?

Direkt am Gendarmenmarkt, der als einer der schönsten Plätze Europas gilt, wohnte der Dichter E.T.A. Hoffmann, der Richter am Gericht in der Lindenstraße war, dessen Gebäude heute noch besteht und das einen 15 minütigen Fußweg von seiner Wohnungstür entfernt lag.

Kammergericht Berlin

Das Märchenbuch der Brüder Grimm, 1812 herausgegeben, ist das bekannteste Werk der Romantik überhaupt und wurde zu dem berühmtesten Buch Deutschlands im Ausland, doch wie war das Leben für die Dichter und die anderen Leute zur damaligen Zeit in Berlin als es entstand?

Zur Wiederlebendigmachung vor den Gästen werden prägnante literarische Ausschnitte der Epoche, die in der Literaturgeschichte Akzente gesetzt haben und Deutschland als das Land der Dichter und Denker gelten lassen an authentischen Orten vorgetragen.

Hauptgebäude der Humboldtuniversität

Literarische Zirkel beeinflußten damals die Politik aber auch die Politik beeinflußte die Literatur. Die Friedrich Wilhehelm Universität, die äteste Universität Berlins wurde ebenso just in dieser für die Literatur so hochstehenden Zeit 1810 gegründet. An ihr lehrten damals unter anderen auch Schleiermacher und der Philosoph Fichte der mit seinen Reden an die Deutsche Nation in der Zeit der Romantik auch politische intentionen äußerte.


 
Termine: Montag 18 Uhr (nur mit Anmeldung)
              siehe auch Programm Aktuell
              Sondertouren nach Vereinbarung
 
Treff: Schillerdenkmal Gendarmenmarkt
 
Telefon: 030 / 46 06 37 88, Kontakt / Gästebuch
 
Dauer der Stadtführung: ca. 1,5 Stunden, Preise
 
Zur Startseite Start
 
 
I   Berlin-Ansichten   I     I   Stadttouren-Übersicht   I     I   Programm Aktuell   I     I   Weitere Infos   I